Seelenreisen und Seelenrückholung

Beim Thema Seele geht es immer darum, seinen Weg zu finden. In der Seelenarbeit gibt es unterschiedliche Herangehensweisen: Beim sog. "Clearing" geht es um die Befreiung dessen, was nicht zur Seele gehört. Im Schamanismus geht es darum, in seine eigene Kraft zu kommen. Bei einer Seelenrückführung reist man zur Ursache (z.B. in anderen Leben) eines aktuellen Problems, um es zu transformieren. Bei einer Seelenrückholung wird das zurückgeholt, was abgespalten wurde, damit wir wieder Zugang zu unseren eigenen Ressourcen bekommen.

Die Seelenreise ist eine Reise in die persönliche Seelenwelt eines Menschen. Die Seele spricht zu uns in inneren Bildern, die bestimmte Energien und Erfahrungen symbolisieren und widerspiegeln, ohne dass der Verstand daran beteiligt ist. Es geht bei einer Seelenreise nicht darum, spektakuläre Erfahrungen zu machen, sondern einen Menschen darin zu unterstützen, was für ihn im Moment hilfreich ist.

Bei einer Seelenreise wirst du an deinen Kraftplatz geführt, wo du deine geistigen Begleiter oder Krafttiere triffst oder sie rufen kannst. Du kannst ihnen Fragen stellen oder sie um Heilung bitten. Und du gehst in Beziehung zu deinen Seelenaspekten (z.B. innere Familie, innerer Heiler, sich ängstlich/wertlos/wütend etc. fühlende Seelenaspekte). Es gibt unzählig viele Seelenaspekte, lichtvolle und verletzte. Die verletzten Aspekte kann man bitten, sich zu zeigen und Heilung herbeiführen. Das "In-Beziehung-gehen" mit den inneren Aspekten ist sehr wichtig; so werden geistige Informationen ausgetauscht, die dem bewussten Verstand nicht immer zugänglich sind und es kommt zu einer Verschmelzung von Energien, die heilsam wirken.

Eine Seelenrückholung ist eine Seelenreise, mit dem bestimmten Ziel, Seelenanteile, die sich abgespalten oder verirrt haben, wieder in die Ganzheit der Seele zu integrieren. Wenn eine Seele starke Verletzungen oder traumatische Erfahrungen macht, spalten sich häufig Teile der Seele ab, und damit auch Eigenschaften, wie z.B. Lebensfreude, Lebenskraft, Vitalität, Mut, Vertrauen, Männlichkeit, Fraulichkeit, das Gefühl für seinen Platz im Leben etc.

Die Seelenrückholung dient der Integration verlorener Lebensessenz und abgespaltener Seelenteile. Durch Seelenrückholung bekommt der Mensch wieder Zugang zu seinen Ressourcen, seiner Kreativität und seiner Lebensaufgabe, und es ist ihm wieder möglich, seine Probleme zu meistern und sich immer wieder selbst in die Balance zu bringen.

Ich begleite Sie auf einer inneren Reise, in der Sie Ihre verlorenen Seelenteile aufspüren, achtsam in liebevollen Kontakt gehen und sie wieder integrieren können. Sie gehen also selbst direkt in Kontakt mit Ihren Seelenanteilen, gelenkt von Ihrer eigenen inneren Führung. Dies vertieft die Verbindung zu Ihrer Seele und unterstützt Sie in Ihrer Eigenverantwortlichkeit.